Ernährung – Besser iss das!

Jeder entscheidet selber, wie er sich ernährt und hat damit direkten Einfluss auf seine Gesundheit und sein Wohlbefinden. Eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung verhindert die Entstehung von Krankheiten bzw. unterstützt die Behandlung.

Wenn Sie mit Ihrem Gewicht unzufrieden sind oder Krankheiten wie zum Beispiel Gicht, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen, Morbus Crohn, Krebs, Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten etc. durch eine Ernährungsumstellung positiv beeinflussen wollen, unterstützen wir Sie und beteiligen uns an den Kosten für eine individuelle Ernährungsberatung.

Ihr Weg zur individuellen Ernährungsberatung

Bitte reichen Sie vor Ihrem ersten Beratungsgespräch eine Verordnung Ihres Arztes und einen Kostenvorschlag über die bei Ihnen geplante Ernährungsberatung ein. Nach Prüfung Ihres Leistungsantrages erhalten Sie und der Anbieter einen Kostenübernahmebescheid. In der Regel beteiligen wir uns mit 85 % an den Kosten, bei Kindern und Jugendlichen mit 100 %. Die Kosten rechnen wir direkt mit dem Anbieter ab. Gruppenprogramme werden nach individueller Prüfung unterschiedlich bezuschusst. Hier benötigen wir neben der Verordnung und dem Kostenvoranschlag das Konzept des Angebotes sowie ggf. Qualifikationsnachweise des Anbieters. Gerne sind wir auch bei der Suche einer geeigneten Beratungsstelle behilflich.

Ernährungsberatung in Salzgitter

Unsere Ernährungsberaterin Frau Simone Wiening berät Sie nach neuesten Erkenntnissen auf dem Gebiet der Ernährung in unserer Geschäftsstelle Salzgitter-Lebenstedt. Die kostenlose Ernährungsberatung findet jeweils montags von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Termine erhalten Sie unter Telefon 05341 405-261. 

Ernährungskurse vor Ort

Zahlreiche Kurse in Ihrer Nähe finden Sie in der Präventionskursdatenbank unter dem Themenbereich „Ernährung“.

ZUR PRÄVENTIONSDATENBANK