Neuer Verwaltungsrat der BKK Public

Die Sozialwahlen 2017 bei der BKK Public sind abgeschlossen. Da zu dieser Wahl genauso viele Wahlvorschläge eingegangen sind, wie Sitze zu besetzen waren, ist es zu einer Wahl ohne Wahlhandlung gekommen. Unsere Versicherten mussten also nicht abstimmen und auf die kostenintensive Abwicklung der Wahl konnte verzichtet werden.

Unsere Mitglieder können darauf vertrauen, dass ihre Interessen gewahrt werden: Die Mitglieder der Selbstverwaltung sind Mitarbeiter und ehemalige Mitarbeiter der BKK-Partnerbestriebe und bestimmen den Kurs der BKK mit.

Für die nächsten 6 Jahre wird der Verwaltungsrat aus 5 Arbeitnehmer- und 5 Arbeitgebervertretern gebildet. Zum Vorsitzenden des Verwaltungsrates wurde Herr Detlef Gelbe (Versichertenvertreter) gewählt, alternierender Vorsitzender ist Herr Rüdiger Dau (Arbeitgebervertreter). Der Vorsitz im Verwaltungsrat wechselt zwischen dem Vorsitzenden und dem alternierenden Vorsitzenden von Jahr zu Jahr, jeweils zum 01.10. des Jahres.