Werden Sie Mitglied!

Der umfassende und kostengünstige Versicherungsschutz gilt für Auszubildende genauso wie für Führungskräfte unserer BKK-Unternehmen. 

Kostenlose Familienversicherung inklusive: Selbstverständlich sind der Ehepartner bzw. Lebenspartner und Kinder ohne eigene Einkünfte automatisch kostenlos mitversichert. 

Auch der berufstätige Ehepartner, der nicht in einem BKK-Unternehmen beschäftigt ist, hat die Möglichkeit Mitglied der BKK zu werden. Damit können unsere Gesundheitsangebote von der gesamten Familie genutzt werden. 

Wir bieten einen Versicherungsschutz aus einer Hand von Anfang an und ein Leben lang. Wer einmal in der BKK versichert ist, kann auch bei einem Arbeitgeberwechsel, während der Arbeitslosigkeit oder als Rentner bei uns versichert bleiben.

Zwei Schritte in die BKK

Wir möchten Sie gerne als Mitglied begrüßen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz einfach Ihre bisherige Krankenkasse kündigen und zur BKK wechseln können.

1. Beitritt erklären mit Kündigung bisheriger Krankenkasse

Einfach das folgende Formular ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und an die BKK senden. Der Beitritt wird wirksam vorbehaltlich der Erfüllung der Beitrittsvoraussetzungen.

Die Kündigungsfrist beträgt in der Regel zwei Monate zum Monatsende, gerechnet von dem Monat, in dem die Kündigung bei Ihrer bisherigen Krankenkasse eingegangen ist. Beispielsweise bei Eingang bis Ende Kündigung zum .

 

2. Kündigungsbestätigung an uns weiterleiten

Ihre bisherige Krankenkasse muss Ihnen die Kündigung bestätigen. Diese Kündigungsbestätigung senden Sie bitte an uns.

Nach Eingang der Kündigungsbestätigung erhält Ihr Arbeitgeber von uns eine Mitgliedsbescheinigung und meldet Sie bei uns an.

Anschließend erhalten Sie unser komplettes Service-Set mit dem vollen Vorteilspaket.